Wie schnell wirken Schlaftabletten?

Soforthilfe oder Verbesserung des Schlafs mit Langzeitbehandlung

Wie schnell die Schlaftabletten wirken, hängt von den Wirkstoffen ab, die sie beinhalten. Die Tabletten mit pflanzlichen Wirkstoffen wirken nicht sofort. Sie müssen über mehrere Tage hinaus eingenommen werden, bis schließlich eine Wirkung zu verspüren ist. Antihistamine sowohl als auch Benzodiazepine hingegen sind dazu geeignet, um vor dem Schlafengehen eingenommen zu werden und zu einer besseren Nachtruhe beizutragen.

Medikamente, die schnell wirken

Die Medikamente mit Wirkstoffen aus der Benzodiazepin Gruppe wirken in der Regel recht schnell. Es ist individuell unterschiedlich, wie lange ein Patient braucht, um nach der Einnahme der Tablette einzuschlafen. Man kann in der Regel von einer Zeit zwischen 30 Minuten und einer Stunde ausgehen, bevor das Schlafmittel zu wirken beginnt. Auch Antihistamine brauchen in etwa die gleiche Zeit, um zu wirken.

Man sollte jedoch diese Schlaftabletten nicht als Dauerlösung betrachten. Kann man anfänglich meist bereits nach kurzer Zeit einschlafen, so ändert sich das bei den meisten Patienten mit der Zeit. Werden die Schlafmittel für eine längere Zeit eingenommen, verlieren sie allmählich ihre Wirkung und man braucht länger, um einschlafen zu können.

Die Wirkung der Schlaftabletten begünstigen

Schafft man die richtigen Bedingungen zum Schlafen, so kann man die Wirkung des Schlafmittels beschleunigen. So empfiehlt es sich, nach dem Einnehmen der Schlaftablette zu Entspannen, so dass sich die Gehirnfunktion langsam reduzieren kann und die sich Müdigkeit einstellt. Ein Schlafzimmer mit frischer Luft und Ruhe tragen ebenfalls dazu bei, dass man schnell einschläft und auch durchschlafen kann. Ebenfalls sollte man vermeiden, unmittelbar vor dem Schlafengehen noch zu essen, oder im Bett zu lesen oder fernzusehen.

Auf den Beipack Zettel achten

Bevor man ein Schlafmittel einnimmt, sollte man sich auf dem Beipackzettel, welcher der Packung beiliegt, über die speziellen Eigenschaften des Medikaments informieren. Neben anderen wichtigen Angaben kann man dabei auch herausfinden, wie schnell die Schlaftablette wirkt. So kann man herausfinden, um welchen Uhrzeit man die Tablette nehmen sollte, um den ersehnten Schlaf herbeizuführen. Sollte ein Medikament nicht wie angegeben wirken, kann man den Arzt bitten, ein anders Präparat zu verschreiben.


Quellen und weiterführende Links: